Über uns!

 

Mit fast 2000 Wohneinheiten ist die Baugenossenschaft Odenwaldring eG die größte privatwirtschaftliche Baugenossenschaft in Offenbach am Main und hat seit ihrer Gründung im Jahre 1919 maßgeblich das städtebauliche Bild Offenbachs an vielen Stellen mitgeprägt. Bis heute fühlt sich die Baugenossenschaft Odenwaldring eG ihren traditionellen Aufgaben als Genossenschaft eng verbunden. Dabei sind sicheres Wohnen bei günstigen Mieten und guter Wohnungsqualität nicht nur Unternehmensphilosophie, sondern eine Selbstverständlichkeit.

 

Stand noch das Bauen als sozialpolitisches Anliegen für die Gründungsväter vor nunmehr 85 Jahren im Zentrum ihrer Tätigkeit, so hat sich das Schwergewicht der genossenschaftlichen Tätigkeit in den letzten Jahren merklich verlagert, indem es vermehrt darum geht, die bestehende Bausubstanz zu erhalten und die Wohnungen bezüglich Komfort und Ausstattung zu verbessern.

 

Neben der Substanzerhaltung, Instandhaltung und Modernisierung vorhandener Gebäude und Wohnungen zur Qualitätsverbesserung, ist und bleibt die Herstellung von preiswertem Mietwohnungsneubau eine weitere wichtige Aufgabe der Genossenschaft. Dabei wird der Mietwohnungsneubau selektiv unter Einbezug ökologischer und ökonomischer Kriterien durchgeführt.

 

Die Baugenossenschaft Odenwaldring eG ist eine Genossenschaft mit langjähriger Erfahrung und festen Zielen für die Zukunft. Diese Ziele spiegeln sich auch im Unternehmensleitbild wieder. Der „Odenwaldring“ steht hierbei für sicheres, preiswertes und gesundes Wohnen in einem lebens- und liebenswerten Wohnumfeld unter Berücksichtigung des Umweltschutzgedankens und der wirtschaftlichen Entwicklung der Genossenschaft.

 

Baugenossenschaft Odenwaldring eG – Hier will ich wohnen.